Liebe Gäste,

die Corona Krise wirft unser aller Leben ziemlich durcheinander. Sicher fragen Sie sich „wie lange dauert die Krise?“, „wird meine Reise stattfinden?“

Wir können nur sagen: „Wir wissen es auch nicht“
Auch wir sind darauf angewiesen, welche Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen von Behörden und Regierung kommen.

Im Moment gelten die Warnungen für Reisen innerhalb Deutschlands bis zum 19. April.
Alle bis dahin gebuchten Reisen haben wir abgesagt. Die betroffenen Gäste können entweder kostenfrei auf eine andere Reise umbuchen oder erhalten ihr Geld zurück.

Sollte es zu einer Verlängerung der Reisewarnungen kommen, werden wir die betroffenen Gäste selbstverständlich umgehend informieren.

Kommen Sie gut durch die Krise!

Wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen!

Ihr Urlaub & Pflege Team

 

wir bitten um Ihre Unterstützung!

Durch die Corona Krise und die damit verbundenen Reiseabsagen, wird es bei Urlaub & Pflege e.V. finanziell eng.

Obwohl wir unsere Ausgaben im Moment auf ein Minimum reduzieren, gibt es trotzdem laufende Kosten, die finanziert werden müssen. Auf große Rücklagen können wir nicht zurückgreifen – die Bildung von Rücklagen ist für gemeinnützige Anbieter nur sehr begrenzt erlaubt -, unsere Einnahmen brechen mit jeder Reiseabsage weiter ein und viele Kosten laufen weiter.

Jetzt ist die Zeit, die Saison 2021 zu planen, die Hotels müssen gebucht, Anzahlungen geleistet werden.
Trotz der aktuellen Krisenstimmung möchten wir in die Zukunft blicken, dass nächste Jahr vorbereiten und unsere Infrastruktur erhalten.

Daher unsere Bitte:
Wenn Sie nicht selber gerade in Not stecken und es Ihnen ein Anliegen ist, dass Urlaub & Pflege e.V. auch im nächsten Jahr Reisen für Menschen mit Hilfs- und Pflegebedarf anbieten kann, helfen Sie uns mit Ihrer Spende!

 

Wer spenden möchte…