Erholungsreise nach Bad Driburg im Weserbergland

Bad Driburg, das Moor- und Mineralheilbad am Teutoburger Wald, ist ein Ort für Ruhe und Entschleunigung. Die benachbarten Kurorte und nahe gelegenen Städte Höxter, Paderborn und Detmold bieten interessante Ausflugsmöglichkeiten.

Das in direkter Nähe zum Kurpark gelegene Hotel verfügt über ein Schwimmbad und eine Sauna (nicht rollstuhlgerecht). Sie wohnen in komfortablen Einzel- und Doppelzimmern. Sechs Zimmer sind für Rollstuhlfahrer geeignet.

Reisezeit, Preise und Leistungsbeschreibung

Samstag, 31. Oktober – Dienstag, 10. November 2020
12 Tage Vollpension


Tarif + Pflegeanteil = Gesamtkosten

Pflegegrad 1 = 1995,- € + 1.150,- € = 3.145,- €

Pflegegrad 2 = 1995,- € + 1.500,- € = 3.495,- €

Pflegegrad 3 = 1995,- € + 2.050,- € = 4.045,- €

Pflegegrad 4 = 1995,- € + 2.350,- € = 4.345,- €

Pflegegrad 5 = 1995,- € + 2.800,- € = 4.795,- €

eigene Begleitperson / nicht hilfsbedürftige Angehörige = 1.650,- €

Informationen über Zuschüsse und Rabatte finden Sie hier.


10 Tage Vollpension

  • Einzelzimmerzuschlag: 120,- €
  • Mindestteilnehmer: 6 Personen
  • Fahrzeit ab Münster: 3 – 4 Stunden
  • max. Ausflugsdauer: 6 Stunden
  • Pflegebett: Leihgebühr 200,- €
  • TV im Zimmer: ja
  • Telefon im Zimmer: ja
  • Nachtbereitschaft: ja

Im Preis enthalten

  • 1 Fahrt nach Detmold (Ausflugsdauer ca. 6 Std.)
  • 1 Führung durch das Kloster Corvey (Ausflugsdauer ca. 4 Std.)
  • 1 Besichtigung der Porzellanmanufaktur in Fürstenberg (Ausflugsdauer ca. 4 Std.)
  • Täglich mindestens ein Ausflug/Spaziergang nach Absprache mit unseren Gästen
  • Kostenlose Nutzung des hauseigenen Schwimmbads sowie der Sauna (nicht rollstuhlgerecht)